Neuer steirischer Juniorenrekord für Snejana Popov

Bei den diesjährigen Steirischen Meisterschaften von 8-10. Februar in Graz gab es für die Kapfenberger Schwimmvereinigung und das Nachwuchsmodell tolle Erfolge zu feiern! Hervorzuheben ist Snejana Popov, die nicht nur bei jedem Wettbewerb am Stockerl stand, sondern noch dazu den bisherigen Steirischen Juniorenrekord über 200m Rücken (gehalten von Caroline Pilhatsch) um mehr als 2 Sekunden verbesserte!

nwk20190210 sw1

Teamsportakademie-Schwimmerin Snejana Popov fuhr mit insgesamt 11 Gold, 4 Silber und 1 Bronze Medaille wieder aus Graz nach Hause - herzliche Gratulation!
Ein sensationelles Ergebnis erzielte auch noch Fabio Schöggl (Jg. 2004) mit Platz 3 über 1.500m Freistil in der „Allgemeinen Klasse“ in einer Zeit von 18:01.91. Zudem holte er noch 3x Silber und 1x Bronze.

Weitere Kapfenberger Medaillengewinner mit ebenfalls grandiosen Erfolgen in alphabetischer Reihenfolge waren:
Raffaello Botoroaga (1xBronze), Zoe Chapman (1xBronze), Katharina Feichter (2xGold, 3xBronze), Valerie Flecker (1xSilber, 2xBronze), Walter Flecker (1xSilber), Katharina Magerböck (1xBronze), Victoria Schattleitner (3xSilber, 1xBronze), Oscar Schumacher (1xBronze), Heidi Stradner (1xGold, 4xSilber, 1xBronze) und Lisa Stradner (3xGold, 2xSilber).

In den Mannschaftswertungen gewann Kapfenberg 1xGold, 2xSilber und 1xBronze.
Zudem schwammen neben den genannten Schwimmern auch noch weitere tolle persönliche Bestleistungen.
Auch den Kindermehrkampf absolvierten unsere ganz kleinen Profis mit Bravour. Anja Endthaler gewann dabei die tolle Bronze Medaille in der Altersklasse 2008 - 2010!

Herzliche Gratulation an die Mannschaft sowie das Trainerteam

nwk20190210 sw2

nwk20190210 sw3

nwk20190210 sw4

Bericht: Martin Reisner
Bildqelle: Martin Reisner

Hallencup-Finale in Kapfenberg

Das Finale des steirischen Hallencups fand am Samstag 19. Jänner im wie immer herausgeputzten Kapfenberger Hallenbad statt. Herausragend war aus Kapfenberger Sicht Snejana Popov, die den Hallencupgesamtsieg in der Juniorenklasse vor Lisa Stradner holte!

nwk20190119 sw1

In der Tageswertung trat das Nachwuchsmodell mit 21 SchwimmerInnen an und konnte mit Valerie Flecker eine Silbermedaille über die 50m Distanzen in der Jugendklasse 2 weiblich erzielen

nwk20190119 sw2

Sehr erfreulich fiel die Gesamtwertung des Hallencups aus:

Juniorenklasse weiblich: Doppelsieg - Snejana Popov gewann vor ihrer Teamkollegin Lisa Stradner

Jugendklasse 2 weiblich: Bronzemedaille für Heidi Stradner - ihr dicht auf den Fersen lagen Valerie Flecker und Katharina Feichter mit den Plätzen 4 & 5

Schülerklasse 1 weiblich: Selina Kernegger belegte den tollen 2 Platz

Schülerklasse 2 männlich: Daniel Ristanovic fixierte durch die letzte Runde noch Platz 3

nwk20190119 sw3

Knapp am Podest vorbei schrammten jeweils mit Platz 4 Fabio Schöggl (Jugendklasse 2 männlich) und Hannah Falkner (Jugendklasse 1 weiblich).

Gratulation an alle SchwimmerInnen aber auch an den Trainerstab für die guten Leistungen. Als nächstes warten die steirischen Meisterschaften (08-10.02.2019) in der Grazer Auster!

Bericht: Martin Reisner
Bildquelle: Martin Reisner

 

3. Runde steirischer Hallencup

Die 100m Disziplinen standen am Samstag 12. Jänner in Mürzzuschlag bei der 3. Runde des Hallencups am Programm. Das Nachwuchsmodell Kapfenberg war mit 20 SchwimmerInnen am Start und konnte mit 1x Gold, 2x Silber & 1x Bronze 4 Medaillen gewinnen! 

Gold:      Snejana Popov (Juniorenklasse weiblich)
Silber:     Selina Kernegger (Schülerklasse 1 weiblich)
               Lisa Stradner (Juniorenklasse weiblich)
Bronze:   Heidi Stradner (Jugendklasse 2 weiblich)

Vor der letzten und 4. Runde im Kapfenberger Stadionbad mit den 50m-Bewerben liegt Snejana Popov in der Juniorenklasse vor ihrer Teamkollegin Lisa Stradner gesamt auf Platz 1. In der Schülerklasse 1 weiblich kann Selina Kernegger ihren aktuell 2. Platz fixieren!

nwk20190112 sw

nwk20190112 sw2

nwk20190112 sw3

Bericht: Martin Reisner
Bildquelle: Martin Reisner